• TTC-Oberbrechen

TTC Oberbrechen trauert um Willi „Biene“ Sturm

Der TTC Oberbrechen trauert um sein Ehrenmitglied und seinen aktiven Spieler, der am vergangenen Mittwoch plötzlich und unerwartet im Alter von 81 Jahren verstorben ist.  




Willi Sturm war ein Mann der ersten Stunde des TTC, wo er seit mehr als 45 Jahren aktiv war und mehr als 1100 Spiele bestritt. Lange Jahre gehörte er dem Vorstand an und vermittelte seit 1971 viele Jahre als Übungsleiter den Jugendlichen Spaß und Freude am Tischtennisspiel. Als aktiver Spieler führte er seine Mannschaft 1969/70 von der damaligen Kreisklasse B bis zur Gruppenliga.


Im Vorstand war Willi Sturm von 1971 bis 1988 als Sportwart tätig und übte danach bis 1996 das Amt des 2. Vorsitzenden aus. Er war im Verein und über den Tischtenniskreis hinaus als fairer Spieler und bescheidener, liebenswerter Mensch bekannt. Den TTC Oberbrechen hat er entscheidend mitgeprägt.  

Das Mitgefühl des TTC gilt besonders seiner Ehefrau Carmen und seinem Sohn Michael mit Familie. Der Tischtennisclub wird Willi Sturm stets in dankbarer Erinnerung behalten.

4 Ansichten
logo.png
- Willkommen -

Unser Motto: Spiel mit - und auch Du bist dabei!

© Tischtennisclub TTC 68 Oberbrechen e.V., Quellenweg 17 b, 65520 Bad Camberg-Oberselters

www.tischtennisclub-oberbrechen.de, info@tischtennisclub-oberbrechen.de

Eine POWERHOMEPAGE von Peteratzinger-Publishing Marketing & Medien,

www.powerhomepage.de, www.peteratzinger-publishing.de